Was ist der Unterschied zwischen herkömmlichen digitalen Panoramaaufnahmen und 3D Röntgen?

Ein Panoramaröntgen (OPT) zeigt den Zustand der gesamten Bezahnung und stellt dadurch eine wertvolle diagnostische Hilfe bei fast jeder Zahnbehandlung dar.

Moderne Behandlungen jedoch, wie zum Beispiel Implantatsetzung oder Knochenaufbau, verlangen noch exaktere diagnostische Methoden. Genau das ermöglicht die moderne Volumentomografie oder 3D Röntgen (Cone Beam CT) und verschafft dadurch Zahnärzten und Patienten grosse Vorteile.

WAS SIND DIESE VORTEILE?

Die Aufnahme vom CBCT ist dreidimensional

Die Panoramaaufnahme gibt aufgrund der zweidimensionalen Darstellung kein eindeutiges Bild über Knochenbreite oder Knochendichte, der Verlauf der umgebenden anatomischen Strukturen ist nicht genau zu sehen. Ohne diese Informationen kann sich während der Implantatsetzung sogar herausstellen, dass der Knochen für Implantate nicht breit genug ist.

Die Aufnahme vom CBCT ist dreidimensional, massstabgerecht und verzerrungsfrei. Aus diesem Grund ist es mithilfe einer Software möglich, die Anatomie der Kiefer aus allen Winkeln darzustellen und zu studieren. So kann man zum Beispiel beim Implantieren Komplikationen vermeiden und die Häufigkeit und Intensität von unangenehmen Neben- oder Nachbeschwerden auf ein Minimum reduzieren. Der Erfolg ist also nahezu zu 100 Prozent garantiert!

Zehntelmillimeter-Genauigkeit

Die 3D Aufnahme ermöglicht von Kiefer und Mundhöhle des Patienten ein so genaues und detailliertes Bild, dass dem Zahnarzt so gut wie nichts verborgen bleibt. Eine präzise Diagnostik und eine massgeschneiderte Behandlung sind garantiert!

Schnelligkeit

Während beim Panoramaröntgen nur eine Aufnahme gemacht wird, sind für ein 3D Endresultat mehrere Hundert Aufnahmen notwendig. Diese werden in ca. 30 Sekunden angefertigt, erscheinen auf dem Bildschirm des angeschlossenen PC und können gleich analysiert werden.

Zeigt uns die Knochendichte und die Knochenstärke sowie den genauen Verlauf der umgebenden anatomischen Strukturen.

Das ist extrem wichtig beim Implantatsetzen, da die 3D Aufnahme zeigt, in welchem Segment der Knochen gute Qualität hat und breit genug ist, damit das Implantat eingesetzt werden kann. Mithilfe der 3D Röntgensoftware kann die Implantation virtuell durchgeführt und so die optimale Grösse des Implantats ausgewählt werden. Sonst kann es selbst nach erfolgreicher Implantation vorkommen, dass der Einheilprozess aus Gründen, die eine 3D Aufnahme aufgedeckt hätte, nicht optimal verläuft. Im Interesse aller Beteiligten sollten solche Risiken auf ein Minimum reduziert werden.

Die Kieferhöhle und der Nervenverlauf werden genau gezeigt.

Beim Implantieren ist es unerlässlich, bei anderen chirurgischen Eingriffen wie zum Beispiel bei der Entfernung von Weisheitszähnen ist es auch sehr wichtig zu wissen, ob die Kieferhöhle (im Oberkiefer) oder der Nerv (im Unterkiefer) betroffen sind. Durch die Analyse der 3D Aufnahme ist dies genau erkennbar, so dass man unangenehme Überraschungen vermeiden kann.

Wirksamere Diagnose

Selbst für den Zahnarzt ist es gelegentlich unklar, wo die Ursache hartnäckiger Beschwerden liegt. Die 3D Aufnahme erlaubt eine gründlichere Diagnose. Versteckte Probleme, wie zum Beispiel ein Stück Wurzel oder Fremdkörper, ein zusätzlicher Wurzelkanal, können entdeckt werden und eine gezielte Behandlung kann sofort beginnen.

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Haben Sie bereits eine Kostenschätzung für eine Zahnbehandlung?

Es ist oft schwierig zu wissen, ob der angebotene Preis für eine gegebene Behandlung angemessen ist. Man möchte als Patient nicht von Praxis zu Praxis laufen, die Untersuchung wiederholt bezahlen, und das nur, um sich einen besseren Überblick zu verschaffen. Die vorgeschlagenen Behandlungen können auch unterschiedlich sein, was den Vergleich auch nicht einfacher macht. Das Ergebnis kann eine voreilige-und rückblickend betrachtet-teuere Entscheidung sein. Hier möchten wir helfen!

Haben Sie bereits eine Kostenschätzung für eine Zahnbehandlung? Senden Sie sie uns per Email oder per Post zu. Wir erstellen Ihnen kostenfrei einen Vergleichskostenplan. Nun können Sie Apfel mit Apfel vergleichen und wissen, was die gleiche Behandlung bei uns kosten würde.